Hinweise & Allgemeine Bedingungen

Teilnehmer des Laufs erkennen die Ausschreibungsunterlagen und die Teilnahmebedingungen des Veranstalters in der aktuell gültigen Fassung verbindlich an. Für den Fall der Teilnahme am Apfelblütenlauf erkennen die Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeglicher Art an. Läufer werden weder gegen die Veranstalter und Sponsoren des Laufes noch gegen die Stadt Tönisvorst oder deren Vertreter Ansprüche jeder Art geltend machen, die durch die Teilnahme am Lauf entstehen können.

 

Die bei der Anmeldung von dem Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und nur zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Dies gilt insbesondere für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.

 

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassette etc.), für Werbemittel und Souvenirs sowie im Internet auf Webseiten und für Social Media ohne Anspruch auf Vergütung zeitlich und räumlich unbeschränkt verwendet, bearbeitet, verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Außerdem erklärt sich der Teilnehmer einverstanden mit der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Fotos oder Videos des Teilnehmers auf der Strecke und beim Zieleinlauf, die von einer vom Veranstalter beauftragten Firma produziert werden. Hiermit erklärt der Teilnehmer jedoch nicht zugleich, dass er ein solches Foto kaufen möchte.

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte zum Zweck der Zeitmessung, Erstellung der Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet und an Veranstalter von anderen Laufveranstaltungen weitergegeben werden. Mit Anmeldung wird der Veröffentlichung dieser Daten durch den Veranstalter/Dienstleister in allen relevanten Medien (Druckerzeugnissen wie Programmheft und Ergebnisheft sowie dem Internet) zugestimmt.

 

Der Teilnehmer kann seine Zustimmung jederzeit schriftlich, per Telefax oder E-Mail widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt gibt es kein Anrecht auf Rückerstattung des Organisationsbeitrages. Den Teilnehmern ist bekannt, dass diese disqualifiziert werden, wenn die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändert, insbesondere der Werbeeindruck unsichtbar oder unkenntlich gemacht wird (Hinweise lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert).

 

Teilnehmer am Apfelblütenlauf erklären verbindlich, dass sie sich einem Gesundheitscheck durch einen Spezialisten unterzogen haben und keine Bedenken gegen die Teilnahme bestehen. Außerdem erklären alle Laufteilnehmer, dass sie sich in einem angemessenen Trainingszustand befinden, und dass sie einverstanden sind, in dem Fall aus dem Rennen genommen zu werden, wenn ein gesundheitlicher Schaden droht. Die Gesundheitshinweise des Veranstalters werden  beachtet.

 

Diese allgemeinen Bedingungen müssen mit der Anmeldung/Registrierung ausdrücklich anerkannt werden.